Menü


Entlassung

 
Die Entlassung erfolg direkt auf der Abteilung nach der Visite. Das Verlassen der Station ist der diensthabenden Schwester zu melden.


Arztbrief

Ihr Hausarzt bzw. Ihr einweisender Arzt erhält vom Krankenhaus einen Arztbrief, der eine kontinuierliche Weiterbehandlung zu Hause gewährleisten soll.


Nachbetreuung

Soziale Einrichtungen bieten verschiedene Hilfen und Unterstützung bei persönlichen und sozialen Problemen, die sich durch eine Erkrankung ergeben.


Psychologischer Dienst

Tel.: 02622/9004-2404, 7.30-16.00 Uhr


Krebshilfe

Tel.: 02622/9004-2600 (9.00-13.00 Uhr)


Diabetesberatung

Tel.: 02622/9004-3461, 9. Stock Diabetesraum
Einzelberatung nach Terminvereinbarung mit Oberschwester möglich.


Sprechstunden der Hauskrankenpflege

Mittwoch von 13.30-15.30 Uhr auf der Unfall-Frauen Station, die Sprechstunden finden in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des Hauses (die Anmeldung erfolgt über Ltd. DGKS Anita Engelmeyer) statt. Es sind abwechselnd das Rote Kreuz, das NÖ Hilfswerk, die NÖ Volkshilfe und Vertreter der Caritas anwesend.