Menü

Augenheilkunde und Optometrie

Abteilung
Team
Kontakt



Die Augenabteilung wurde als erste Fachabteilung des Krankenhauses im Jahr 1913 eröffnet und stand damals unter der Leitung des Augenarztes und Gemeinderates von Wiener Neustadt Dr. Richard Fröhlich. 1926 folgt ihm Dr. Heinrich Kadletz als Abteilungsvorstand und Primarius nach, von 1950-1974 wurde die Abteilung von Prof. Dr. Franz Anton Hamburger geführt, 1974-2004 stand sie unter der Leitung von Prim. OMR Dr. Wilhelm Pinkernell, welcher auch ärztlicher Direktor war. Seit Sommer 2004 ist Prim. Dr. Erwin Wodak Leiter der Abteilung.


Medizinische Schwerpunkte

  • Behandlung der "altersbedingten Makuladegeneration": Farbstoffuntersuchungen der Netzhaut, Injektionsbehandlungen mit Anti-Gefäßwachstumsfaktoren
  • Cataract-OP (Operation des Grauen Stars)
  • Diagnostische Untersuchungsmethoden: Biomikroskopie, Fundusfotographie, Funduskopie, Fluoreszenzangiographie, Computerperimetrie, GDx-Nervenfasermessung, Ultraschalluntersuchung des Auges und der Augenhöhle, Biometrie (Berechnung der Stärke der Kunstlinse bei Staroperationen) und OCT (Gerät zum Scannen der Netzhautschichten)
  • Laserbehandlungen bei Diabetes mellitus, Netzhautgefäßerkrankungen, Glaukom, Makuladegeneration (PDT) sowie postoperativem Nachstar (Kapselfibrose)
  • Tagesklinik: ein Großteil der OPs können nach Ermessen des behandelnden Arztes auch tagesklinisch (ohne Übernachtung im Krankenhaus) durchgeführt werden
  • Schiel-Behandlung und Schiel-Operation: Abteilung verfügt über eine eigene Schielambulanz mit drei Orthoptistinnen
  • Schielambulanz: Durchführung aller Untersuchungs- und Behandlungsformen bei Schielen und Augenbewegungsstörungen von Kindern und Erwachsenen, Störungen der beidäugigen Zusammenarbeit
  • Tumorambulanz

Weiters betreuen unsere Orthoptistinnen die Kindergärten von Wiener Neustadt im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen.

Leitung Pflege



Sekretariat
Tel.: 02622/9004-2527
Fax: 02622/9004-2678
E-Mail senden >>

Netzhautambulanz
Tel.: 02622/9004-2542

Augenambulanz
Tel.: 02622/9004-2367
Fax: 02622/9004-2555

Schielambulanz
Tel.: 02622/9004-2549

Tumorambulanz
Tel.: 02622/ 9004-2537