Institut für medizinisch-chemische und molekularbiologische Labordiagnostik mit Blutdepot/Zentrallabor Wiener Neustadt

 

Das Zentrallabor ist eine nicht wegzudenkende Kommunikationsplattform zu den bettenführenden Abteilungen im Krankenhaus. Wir gewährleisten rund um die Uhr fachlich kompetente Unterstützung für alle unsere zuweisenden klinisch tätigen Kollegen. Somit ist der Laborbefund per se ein unverzichtbarer Baustein auf dem Weg zur Diagnose bzw. für die Therapiewahl geworden. Dies wird auch durch die rund 7 Millionen Einzelbefundergebnisse pro Jahr beeindruckend untermauert.

Medizinische Schwerpunkte

  • Blutdepot
  • Kompetenzzentrum für die Diagnostik von Bluterkrankungen
  • Gerinnungsdiagnostik, einschließlich genetischer Abklärung
  • Pränataldiagnostik
  • Infektionsdiagnostik, einschließlich direktem Erregernachweis
  • Abklärung diverser krankheitsassoziierter Veränderungen am
  • Erbmaterial
  • Fertilitätsdiagnostik bei Frau und Mann (Spermiogramm)
  • Hormonanalytik inkl. Messung des therapeutisch relevanten
  • Medikamentenspiegels
  • Spezielle Proteindiagnostik
  • Allergiediagnostik
  • Liquordiagnostik
  • Harn- und Stuhldiagnostik

     

Ambulanzzeiten

 
> Finden Sie hier die Ambulanzzeiten des Labors!

Kontakt

Sekretariat
Tel.: 02622/9004-2357
Fax: 02622/9004-2688
E-Mail: labor(at)wienerneustadt.lknoe.at

Institut für medizinisch-chemische und molekularbiologische Labordiagnostik

Leitung
Prim. Dr. Karin Köhrer, MSc, MBA

OberärztInnen
OA Dr. Hans Joachim Grützmacher
OÄ Dr. Verena Ruso

Assistenzärztinnen
Ass. Dr. Barbara Kühbacher
Ass. Dr. Anna Wonnerth

Leitende BMA
Irene Handler, MBA

Standortleitung BMA
Margit Leitner